Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Brücke WP Angebote für Kinder und Jugendliche

Der Alltag im Kinder- und Jugendtreff ist sehr vielfältig. Aus diesem Grund an dieser Stelle nur ein kurzer, unvollständiger Überblick:

Der OT – Bereich

Jeder Besucher hat die Möglichkeit, im Rahmen unserer Öffnungszeiten seine Freizeit individuell zu gestalten.

Jugendliche und Kinder sind im Schulalltag sehr eingebunden und nicht selten bis in den späten Nachmittag beschäftigt. Sie erfüllen ihre Rolle als Auszubildender oder Schüler und sind mit der Pflichterfüllung gut ausgereizt. Dann einen konstanten, aber offenen Ort zu wissen, um sich zu entspannen, wird sehr geschätzt.

Das Angebot der offenen Tür ist ein niederschwelliges Angebot. Und so auch sprichwörtlich die erste Schwelle zum Eintritt für jeden Besucher in unser Haus. Wir sind daher immer bestrebt, diesen Bereich für unsere Nutzer attraktiv, interessant, vielseitig und offen zu gestalten und weiter zu entwickeln.

Gemeinsam unternehmen wir das Renovieren oder kreative Umgestalten der Räume. Es werden Ideen von den Jugendlichen eingebracht und bei der gemeinsamen Planung dann auch gemeinsam umgesetzt.

Der OT-Bereich ist mit einer Vielzahl von Angeboten untersetzt. Dazu gehören Angebote in den Richtungen Kultur und Bildung, Sport, Musik, Bewegung, Kreativ und Werken, Kochen und Backen, Spiele, Geselligkeit u.v.m.. Für aktive Bewegung sind offene Spielmöglichkeiten vorhanden, wie die Klassiker Billard, Dart, Tischkicker oder Tischtennis.

Internet surfen – ein wirkliches Angebot in einer Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung?

Ja, möglich für unsere Kinder mit Hilfe eines Mitarbeiters im OT – Bereich. Und die Jugendlichen nutzen selbstständig Zeitanteile, um im Internet zu chatten.

Veranstaltungen

Veranstaltungen nehmen traditionell einen besonderen Stellenwert im Leben unserer Besucher ein. Auf dem jährlichen Veranstaltungsplan finden sich somit Feste und Feiern zu traditionellen Anlässen wie Fasching, Halloween, Ostern, Weihnachten, aber auch die Feste der Einrichtung wie das Sommerfest wieder.

Weitere Veranstaltungshöhepunkte sind das mehrmalig im Jahr stattfindende Nachtbowling im Bowlingtreff Sudenburg, die Clubnächte für Kinder und Jugendliche.

Die immer wiederkehrenden Bootshauswochenden vom Sommer bis in den Herbst finden bei den Kindern und Jugendlichen guten Anklang.

Projektarbeit

Unter Projektarbeit verstehen wir zeitlich begrenzte und somit abgeschlossene, aber wiederholbare Prozesse. Die Projektteilnehmer werden hierbei in die Lage versetzt, ihre eigenen Ideen, ihre Kreativität, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in die jeweilige Thematik einbringen und verwirklichen zu können. Die aktuellen Inhalte der Projekte sind im Moment Kunst, Natur und Umwelt, Musik, Sport und Bewegung sowie Mädchen – und Jungenarbeit.

Die Teilnehmer zum Projekt „Ran an die Maus“ werden kindgerecht in die virtuelle Welt heran geführt.

Tagesfahrten, Exkursionen, Ferienfreizeiten

Gut und langfristig vorbereitete und geplante Tages- und Mehrtagesfahrten besitzen für die Teilnehmer ein hohes Maß an Erlebnis, Erholung und Aktivität. Sie ermöglichen es, den Kindern und Jugendlichen Wissenswertes und Interessantes über ihre Heimat nahezubringen, ihrem natürlichem Bewegungsdrang gerecht zu werden und ihrem Recht auf Erholung und Entspannung nachzukommen. Bei der Auswahl der Zielorte und der Inhalte fließen unsere Erfahrung ebenso ein wie ausgesprochene und beobachtete Wünsche der Kinder und Jugendlichen. Einige Kurzfreizeiten und Ferienfreizeiten, z.B. die Bootshauswochenenden und das Heide-Camp Colbitz besitzen mittlerweile traditionellen Charakter und sind für die Teilnehmer ersehnte Höhepunkte außerhalb des OT – Alltags.